Millionenschaden durch Brand in Maismühle

0
Foto: dpa-Archiv

FREIMERSHEIM. In einem Maissilo in Freimersheim (Verbandsgemeinde Edenkoben) ist bei einem Feuer ein Millionenschaden entstanden.

Menschen wurden nach Angaben der Polizei von Donnerstag nicht verletzt. Der Geschäftsführer der betroffenen Firma geht von einem Schaden von «mehreren Millionen Euro» aus. Zuerst hatte die «Rheinpfalz» berichtet.

Demnach hatten Mitarbeiter gegen Mittwochmittag den überhitzten Silo bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. In dem Silo sollten 100 Tonnen Mais getrocknet werden. Entwarnung konnte erst am Donnerstagmorgen nach 11-stündigem Feuerwehreinsatz gegeben werden.

Laut dem Bericht war als Ursache zunächst ein Defekt der Temperatursensoren angenommen worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.