67-Jähriger in seiner Wohnung gefesselt und ausgeraubt

0
dpa-Archiv

HAHNSTÄTTEN. Unbekannte haben einen 67-Jährigen in seiner Wohnung in Hahnstätten (Rhein-Lahn-Kreis) überwältigt und ausgeraubt.

Der Mann sei in der Nacht gefesselt und mit leichten Gesichtsverletzungen in seiner Wohnung gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Er sei vermutlich geschlagen worden. Der Mann habe angegeben, dass mehrere bewaffnete Täter ihm Bargeld und Handys gestohlen hätten.

Ersten Erkenntnissen zufolge kamen die Täter durch die offene Wohnungstür. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

Vorheriger ArtikelWaldgipfel erster Schritt in die richtige Richtung
Nächster ArtikelRegion – Regen und Wolken wechseln sich ab!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.