Zu schnell in die Kurve: Fahranfängerin überschlägt sich mit Pkw bei Morbach

0
Foto: dpa-Archiv

GORNHAUSEN. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am 24.09.2019 gegen 16.45 Uhr die K 88 von Gornhausen kommend in Richtung Morbach. Ausgangs eine Rechtskurve kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und überschlug sich.

Das Fahrzeug kam auf der Seite liegend im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin konnte mit Hilfe weiterer Verkehrsteilnehmer aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Wittlich verbracht.

Der ebenfalls alarmierte Rettungshubschrauber aus Luxemburg konnte unverrichteter Dinge wieder abdrehen. Im Einsatz war das DRK Morbach mit einem Rettungswagen und die Polizei Bernkastel-Kues. Für die Dauer der Bergung musste die K 88 kurzfristig gesperrt werden.

Vorheriger ArtikelÜberfall auf Tankstelle in der Trierer Ostallee – Urteil gesprochen
Nächster ArtikelLokalo Blitzerservice am DONNERSTAG: HIER gibt es heute Kontrollen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.