Polizei warnt: Jugendliche als betrügerische Spendensammler unterwegs

0
Foto: dpa-Archiv

IDAR-OBERSTEIN. Am vergangenen Wochenende versuchten zwei Jugendliche im Stadtteil Algenrodt Spenden zu ergaunern. Sie gaben vor, sie würden im Auftrag einer Schule Spenden für ein Schulprojekt sammeln.

Eine Nachfrage bei der betreffenden Schule ergab, dass diese keine Sammlungsaktion durchführt. Bei den Tätern soll es sich um zwei männliche Jugendliche handeln. Das geschätzte Alter beträgt 14 – 15 Jahre. Ein Täter soll 160 cm groß sein und braune Haare haben. Der zweite Täter ist etwa 165 cm groß und hat schwarze Haare.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der vorliegenden Straftaten. Sachdienliche Hinweise können an die Polizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5610 gegeben werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.