Fiese Reifenstecherei: 17-Jähriger machte Autos in der Eifel platt

2
Foto: dpa-Archiv

GEROLSTEIN. In der vergangenen Woche wurden an drei Fahrzeugen in Gerolstein in der Sarresdorfer Straße die Reifen zerstochen.

Inzwischen konnte durch polizeiliche Ermittlungen, ein 17- jähriger Tatverdächtiger aus der Verbandsgemeinde Gerolstein ermittelt werden.

In einer Vernehmung gestand er ein, die Taten unter Alkoholeinfluss begangen zu haben. Den jugendlichen Täter erwarten jetzt mehrere Ermittlungsverfahren.

2 KOMMENTARE

  1. Waren bestimmt vorwiegend SUV’s!

    Er war wohl im Namen der „guten“ Sache unterwegs. Ein guter Anwalt wird ihn im Namen des Klimaschutzes sicherlich da raushauen können!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.