Polarluft bringt herbstliches Wetter zum Wochenstart!

0
Eine Nebelbank schiebt sich über herbstlich verfärbten Bäume. Foto: Boris Roessler (dpa)

REGION. In Rheinland-Pfalz und im Saarland sorgt das Tief «Ignaz» zum Wochenstart für herbstliches Wetter.

Polarluft ziehe vom Norden her über Deutschland, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. «Diese Luft wird den kompletten westdeutschen Raum fluten», sagte ein Meteorologe. Demnach wird es an diesem Montag zunächst noch zwischen 19 bis 26 Grad warm. Mitte der Woche kühlt es sich dann aber auf bis zu 16 Grad ab. «Wir erreichen nicht mehr die 20 Grad», so der DWD-Meteorologe.

Auch die Nächte werden kälter: In der Nacht zu Donnerstag wird es zwischen vier und acht Grad warm. Meist soll es aber trocken bleiben, ab und an könne sich auch die Sonne zeigen. Erst am Wochenende wird es einer ersten DWD-Prognose wieder deutlich wärmer.

Vorheriger ArtikelStreit mit dem Nachbarn: Mann droht mit Lanze und Revolver
Nächster ArtikelBeliebte Brezeln: Großbäcker Ditsch erweitert Produktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.