Beim Spurwechsel in Pkw gekracht: Drei Verletzte auf der Autobahn

0

HÜTSCHENHAUSEN/KAISERSLAUTERN. Drei verletzte Personen sind das Ergebnis des Zusammenpralls zweier Fahrzeuge. Am heutigen Mittwochmorgen befuhren die Unfallbeteiligten die Autobahn A62 in Fahrtrichtung Pirmasens.

In Höhe der Anschlussstelle Hütschenhausen geriet ein 26-jähriger Ford-Fahrer mit seinem Pkw nach links auf den linken Fahrstreifen, woraufhin es zum Zusammenstoß mit dem sich annähernden 35 jährigen BMW-Fahrer kam. Die beiden Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin des Ford wurden hierdurch leicht verletzt.

Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten war die Richtungsfahrbahn Pirmasens teilweise vollgesperrt und es bildete sich ein etwa 5 Kilometer langer Rückstau.

Vorheriger ArtikelVulkaneifel: 19-Jährige kommt mit Pkw von der Fahrbahn ab und überschlägt sich
Nächster ArtikelJohann Lafer: Currywurst sollte Weltkulturerbe sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.