Biker fährt auf Pkw auf – Zwei Schwerverletzte auf der Autobahn

0
Foto: dpa-Archiv

SULZBACH/FRIEDRICHSTHAL. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der BAB A8, an der Sulzbachtalbrücke, kurz hinter der Auffahrt von der BAB 623, in Fahrtrichtung Neunkirchen.

Hier war ein 33 Jahre alter Motorradfahrer aus Neunkirchen – in Folge zu geringen Sicherheitsabstandes – auf einen vor ihm fahrenden Pkw aufgefahren. Durch den Anstoß wurden der Fahrer und sein 29 Jahre alter Sozius vom Motorrad geschleudert und rutschten ca. 50m über die Fahrbahn.

Beide trugen keine Motorradkleidung, der Beifahrer sogar nur eine kurze Hose und Flip Flops. Sie erlitten erhebliche Schürfwunden und mussten beide in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Am Motorrad entstand Totalschaden. Der 66-jährige Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Sein Pkw wurde nur leicht beschädigt. Für die Dauer der Unfallaufnahme waren zwei Fahrspuren der Autobahn gesperrt.

Vorheriger ArtikelHaus in der Vulkaneifel nach Brand einsturzgefährdet
Nächster ArtikelLokalo Blitzerservice am DIENSTAG: HIER gibt es heute Kontrollen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.