Blinde Zerstörungswut: Spielgerätehaus in Malborn zerstört

0
Foto: dpa-Archiv

MALBORN. In der Nacht von Dienstag, 30. Juli, auf Mittwoch, wurde das Spielgerätehäuschen auf dem Hof der Grundschule in Malborn zerstört.

Durch die unbekannten Täter wurde auch der Feuermelder beschädigt. Der Ortsgemeinde ist dadurch ein hoher Schaden entstanden.

Da die Tatausführung Lärm verursacht haben dürfte, gibt es möglicherweise Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Hermeskeil (Tel.: 06503 / 9151-0) entgegen.

Vorheriger ArtikelMinisterpräsident verkündet Rezept: Mehr Wald, mehr Polizisten, weniger Fluglärm
Nächster ArtikelZuviel Partyausrüstung: Gruppe auf dem Weg zu «Nature One» gestoppt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.