Autobahnpolizei wird zu Pferde-Flüsterer

0
Symbolbild

RUCHHEIM/LUDWIGSHAFEN. Wie die Polizei mitteilt, gingen am heutigen 04.07.2019, gegen 5:44 Uhr mehrere Notrufe ein, dass rechts neben der BAB 650, Richtung Ludwigshafen, zwischen Friedelsheim und Maxorf Pferde stehen und frei herum laufen würden.

Die eingesetzten Beamten der Polizei-Autobahn-Station Ruchheim konnten die Pferde beruhigen und zum Grasen des Böschungsbewuchses bewegen, und somit von der Fahrbahn der A 650 bis zum Eintreffen der Pferdehalterin fern halten.

Zur Sicherheit wurde beim „Abführen“ der Pferde die Richtungsfahrbahn Lu der BAB 650 kurzzeitig gesperrt.

Vorheriger ArtikelFamilie muss wegen stinkender Substanz Wohnhaus verlassen
Nächster ArtikelBei Oberbillig in Lkw gefahren: Drei Verletzte auf der B419

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.