Vollsperrung der K134 in Konz

5

KONZ. Wie die Verbandsgemeindeverwaltung Konz mitteilt, wird ab Montag, 08. Juli 2019 bis Freitag, 26. Juli 2019 die K 134 von der Brücke Konz-Karthaus in Richtung der B 51 (Trier) für den Gesamtverkehr gesperrt.

Während dieser Zeit wird im Auftrag des Landesbetriebs Mobilität Trier (LBM Trier) die Deckschicht auf dieser Teilstrecke in einer Länge von ca. 800 Meter erneuert.

Im Rahmen seiner Sitzung am 18.02.2019 hat der Kreisausschuss die Durchführung verschiedener Unterhaltungsmaßnahmen an Kreisstraßen aus Mitteln des allgemeinen Straßenunterhalts beschlossen, darunter auch der Deckschichterneuerung der K 134 zwischen der Brücke Karthaus in Richtung B 51 (Trier). Um die Verkehrsbehinderungen auf der viel befahrenen Strecke (durchschnittlich ca. 10.500 Fahrzeuge pro Tag) möglichst gering zu halten, werden die Arbeiten während der Sommerferien durchgeführt.

Details zur Beschilderung der Absperrungen und Umleitung können Sie der beigefügten Karte entnehmen.

Die Gesamtkosten der Baumaßnahmen belaufen sich auf insgesamt 139.593,06 €.

Umleitungsplan:

5 KOMMENTARE

  1. Trier West , Verteilering , beim Gericht …. jetzt noch Konz !? Die B51 bei der Hohensonne wird nach jahrelangem Umbau wieder abgefräst !? Wer ist eigentlich für diese genaue Planung zuständig ?
    Leute die blind sind , ohne jeglichen gesunden Menschenverstand ?

    • Wenn man sich auf HP vom LBM die Beschreibung durchliest, muss man das leider glauben…
      Da wird nämlich beschrieben, dass wie bei den letzten beiden Malen wieder nur eine 4cm dicke Deckschicht aufgetragen wird –> wir können uns also alle auf eine erneute Buckelpiste in spätestens 1,5 Jahren freuen 🙁

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.