Hunderte demonstrieren vor US-Air-Base in Ramstein

0
Protest an der US-amerikanischen Air Base in Ramstein gegen den Einsatz von Drohnen. Foto: Oliver Dietze / dpa-Archiv

RAMSTEIN-MIESENBACH. Unter dem Motto «Stopp Air Base Ramstein» haben am Samstag nach Polizeiangaben 1500 Menschen gegen die Militärpolitik der USA protestiert.

Die Veranstalter sprachen von 5000 Teilnehmern. Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, ist die vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac organisierte Kundgebung zunächst friedlich geblieben.

Die Kundgebung, die auf dem Marktplatz in Ramstein-Miesenbach startete und vor der US-Air-Base ihren Abschluss fand, wurde von starken Polizeikräften begleitet. Unter den Rednern war auch der frühere saarländische Ministerpräsident Oskar Lafontaine (Die Linke).

Vorheriger ArtikelHIER FEIERT TRIER – Die Partys am Altstadtfest-Samstag
Nächster ArtikelZum Ferienstart rollt Verkehr ohne größere Probleme

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.