Zwei Meter lange Schlange sorgt in der Pfalz für Aufregung

1

ALTDORF. Eine rund zwei Meter lange Schlange im Hof einer Bäckerei hat in Altdorf (Kreis Südliche Weinstraße) für Aufregung gesorgt.

Nachdem eine Mitarbeiterin des Geschäfts das Tier entdeckt hatte, rückte zunächst eine Streife an, teilte die Polizei am Montag mit. Da es sich augenscheinlich um kein heimisches Tier handelte und nicht auszuschließen war, dass das Reptil giftig ist, riefen die Sicherheitskräfte einen Spezialisten und die Freiwillige Feuerwehr.

Diese fing das Tier ein – eine letztendlich harmlose südamerikanische Kornnatter. Ermittlungen ergaben demnach, dass die Schlange einer Familie aus der Nachbarschaft gehörte.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.