Festnahme nach versuchtem Raubüberfall auf US-Amerikaner

0
Polizei: Symbolbild

ZWEIBRÜCKEN/LANDSTUHL. Nach einem versuchten Raubüberfall auf eine US-amerikanische Familie in ihrem Haus in Landstuhl hat die Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Das teilte die Staatsanwaltschaft Zweibrücken am Dienstag mit.

Damit haben die Behörden drei der vier mutmaßlichen Eindringlinge vom 10. Februar identifiziert. Bei den drei Männern handelt es sich demnach um Brüder, zwei von ihnen sitzen nun in Untersuchungshaft.

Der dritte war bei dem Überfall ums Leben gekommen, nachdem sich der Wohnungsinhaber mit einem Messer zur Wehr gesetzt hatte. Die Suche nach einem weiteren, nicht identifizierten Täter dauern der Justiz zufolge an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.