Fußgänger (34) totgefahren – Fahrer haute ab!

0

OTTWEILER. Ein 34-jähriger Fußgänger ist in Ottweiler im Landkreis Neunkirchen von einem Auto angefahren und getötet worden.

Der Autofahrer flüchtete, meldete sich dann aber bei der Polizei, wie ein Sprecher des Lagezentrums sagte. Wie es zu dem Unfall in der Nacht zum Sonntag kam, konnte die Polizei bisher nicht klären.

(dpa)

Vorheriger ArtikelMit Leitpfosten auf dem Rücken – Betrunkener Jugendlicher hatte auch noch Drogen dabei!
Nächster ArtikelWilde Verfolgungsfahrt mit Streifenwagen und Hubschrauber

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.