Weil er kein Schnitzel bekam! Mann randaliert besoffen in Imbiss-Bude

0
Symbolbild // Foto: dpa

EDENKOBEN. Weil er sein gewünschtes Schnitzel nicht bekommen hat, hat ein 36-Jähriger in einem Schnellimbiss in Edenkoben (Landkreis Südliche Weinstraße) randaliert.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann betrunken, als er am Donnerstagabend die Gäste anpöbelte und den Imbiss trotz mehrfacher Aufforderung nicht verließ. Der 36-Jährige bekam eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch.

Vorheriger ArtikelHarakiri-Fahrt zwischen Trier und Schweich – Polizei fahndet nach schwarzem KIA!
Nächster ArtikelEin Anruf genügt! Neues System zur Einsammlung von Sperrabfällen im Eifelkreis Bitburg-Prüm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.