Schwer verletzter Mann nach Brand in Einfamilienhaus ebenfalls verstorben

0

Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr Quierschied

QUIERSCHIED/GÖTTELBBORN.Der 68-jährige Mann, welcher gestern bei einem Brand in Göttelborn, bei welchem seine Partnerin tödlich verletzt wurde, mit lebensbedrohlichen Verbrennungen in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert wurde, ist heute Mittag seinen schweren Brandverletzungen erlegen.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Vorheriger Artikel18-Jähriger beißt Polizisten in die Hand: Leicht verletzt
Nächster ArtikelLokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.