Einbrecher scheitern in Schweicher Mehrfamilienhaus

1
Symbolbild. Foto: Polizei RLP

SCHWEICH. An mehreren Türen eines Mehrfamilienhauses in der Schweicher Straße „Zur Sandgrube“ versuchten sich Unbekannte am Donnerstag, 18. Januar, dies teilt die Polizei mit. Entwendet wurde nichts.

Die Ermittler fanden sowohl an einer Wohnungstür, als auch an der Keller- und einer Terrassentür eine Vielzahl von Hebelspuren. Augenscheinlich gelangten die Täter jedoch nicht in die Wohnung.

Aus welchem Grund sie von ihrem Vorhaben abließen, ist bisher nicht bekannt.
Die Polizei sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich zu melden – Telefon: 06502/9157-10.

Vorheriger ArtikelPolizei im Saarland setzt flächendeckend Bodycams ein
Nächster ArtikelVon Dach zu Dach – Waghalsiger Parkourläufer löst Polizeieinsatz aus

1 KOMMENTAR

  1. Im Dezember 2017 registrierte die Trierer Polizei 53 Einbrüche – im Jahr zuvor waren es 75 Einbrüche –

    Jetzt haben wir Januar 2018 und es sind schon zu viele Einbrüche passiert und versucht worden.
    VORSICHT und alles so gut es geht verschließen und absichern !!!!!!!!!!!!!!
    Guido Eberhardt (FA)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.