Zehn BMW auf Firmengelände in Wittlich aufgebrochen

0

WITTLICH. In der Nacht zum Donnerstag, dem 23.11.2017, wurden auf dem Firmengelände des BMW – Autohauses in der Max-Planck-Straße 21 in Wittlich 10 Pkw der Marke BMW aufgebrochen.

Nach dem Einschlagen von Seitenscheiben wurden aus den Fahrzeugen Navigationsgeräte, Airbags und Lenkräder entwendet. Zudem wurde auf einem benachbarten Grundstück ein dort abgestellter Wohnwagen aufgebrochen und verwüstet. Der Gesamtschaden wird auf circa 80.000,- Euro geschätzt. Von einem Tatzusammenhang mit einer gleichgelagerten Tat vom 01.09.2017, ebenfalls zum Nachteil dieses Autohauses, dürfte auszugehen sein.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht zum Donnerstag Beobachtungen gemacht, die mit den Fahrzeugaufbrüchen in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Wittlich, Tel. 06571/95000, oder die Polizeiinspektion Wittlich, Tel. 06571/9260.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.