An der Ampel in die Quere gekommen

0

KAISERSLAUTERN. In der Pariser Straße in Kaiserslautern sind sich am späten Mittwochnachmittag zwei Autos buchstäblich in die Quere gekommen. Der Hyundai war stadtauswärts unterwegs, der Mitsubishi entgegengesetzt stadteinwärts.

An der Ampelkreuzung in Höhe der Einmündung „Am Belzappel“ bog der Hyundai nach links ab, der Mitsubishi fuhr geradeaus weiter. Beide hatten nach derzeitigen Erkenntnissen Grünlicht, der Hyundai hätte jedoch trotzdem dem Mitsubishi den Vorrang gewähren müssen.

Bei der Kollision wurde der Hyundai so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.