Autofahrerin weicht Katze aus und landet im Straßengraben

0

ZWEIBRÜCKEN/RIESCHWEILER (dpa/lrs). Eine Autofahrerin ist in der Pfalz einer Katze ausgewichen und im Straßengraben gelandet.

Das Tier sei am Freitag bei Rieschweiler-Mühlbach (Landkreis Südwestpfalz) auf eine Straße gerannt, teilte die Polizei am Samstag in Waldfischbach-Burgalben mit.

Bei dem Ausweichmanöver habe die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Die Polizei schätzte den entstandenen Sachschaden auf mindestens 12 000 Euro, die Frau blieb einer Polizeisprecherin zufolge unverletzt. Auch die Katze kam mit einem Schrecken davon.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.