Nach Gerichtsverhandlung: Frau attackiert ihre Kontrahentin

0
Die Fassade des Landgerichts Koblenz. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Bildquelle: Gericht Koblenz

Koblenz. (dpa/lrs) Direkt nach einer Gerichtsverhandlung hat eine 30-Jährige ihre Kontrahentin vor dem Gebäude des Landgerichts Koblenz attackiert.

Die Frau zog der anderen zunächst an den Haaren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als sie ihre 27-jährige Gegnerin am Donnerstagnachmittag schlagen wollte, griff deren Mutter in den Streit ein. Diese wusste sich den Angaben zufolge nicht anders zu helfen, als der 30-Jährigen in die Hand zu beißen und musste dafür einige Schläge einstecken. Alle drei Frauen wurden leicht verletzt. Die Auseinandersetzung hänge nicht mit dem Ausgang der Gerichtsverhandlung zusammen, sagte ein Polizeisprecher. Der Grund sei wahrscheinlich privater Natur.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.