Nächtlicher Einsatz – Fahrzeug in Trier-Nord brennt lichterloh

0
Symbolbild

Bildquelle: CISGM – Centre d’incendie et de secours Grevenmacher – Mertert

TRIER. Wie die Feuerwehr Trier mitteilt, kam es in der Nacht auf Dienstag, 17. Oktober, gegen 2.29 Uhr, zu einem größeren Einsatz in der Trierer Thyrsusstraße.

Nach Erstmeldung der Feuerwehr stand dort ein Fahrzeug in Flammen, direkt unter einem Vordach an einem Gebäude. Wie und warum der Wagen in Flammen stand, ist derzeit noch unbekannt.

Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte. Der Löschzug Wache 1 und 2, der Löschzug Kürenz und ein Rettungswagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.