Auf der Kreuzung abgeräumt – Zwei Schwerverletzte nach heftigem Überschlag

0

Bildquelle: Polizei Lux

SANDWEILER. Aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung kam es an der Kreuzung der ‚rue d’Itzig‘ zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenkraftwagen, bei welcher zwei Personen schwer verletzt wurden.

Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, fuhr die die Lieferwagenfahrerin von Contern aus in Richtung Sandweiler als es auf der Kreuzung zu einem Zusammenstoss kam. Die Fahrerin prallte frontal in die Beifahrerseite des Unfallverursachers, welcher gerade über die Kreuzung fuhr, woraufhin ihr Wagen um die eigene Achse geschleudert wurde. Der andere Wagen überschlug sich um kam seitlich liegend in der angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Die Berufsfeuerwehr, freiwillige Feuerwehr aus Sandweiler sowie der Rettungsdienst weilten vor Ort.
Mit leichten Verletzungen wurde die Fahrerin ins Krankenhaus gebracht. In dem anderen Fahrzeug wurden die zwei Insassen durch den Aufprall im Wagen eingeklemmt. Nach der Bergung wurden die Schwerverletzten ins Krankenhaus transportiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.