17-Jähriger verunglückt mit Motorrad und stirbt

0

Bildquelle: Friso Gentsch / dpa-Archiv

BAD-NEUENAHR-AHRWEILER. Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist auf einer Landstraße bei Bad Neuenahr-Ahrweiler verunglückt und noch an der Unfallstelle gestorben.

Der junge Mann hatte am Freitagmorgen am Ende einer Linkskurve auf der L84 die Kontrolle über sein Motorrad verloren, wie die Polizei berichtete.

Er kam nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke.

Vorheriger ArtikelErste Leihgaben für große Marx-Schau in Trier angekommen
Nächster ArtikelAYL holt Gold beim Landeswettbewerb «Dorf der Zukunft»

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.