Purer Wahnsinn – Radmuttern an Taxi gelöst

0

Bildquelle: Wikimedia

SCHUTZ. Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte in der Nacht von 23. Juli auf den 24. Juli, an einem parkenden Taxi die Radmuttern an einer Felge gelöst.

Als der Pkw mit Fahrgästen unterwegs war, löste sich das Rad, es war lediglich noch eine Radmutter vorhanden. Das Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt mit vier Personen besetzt, es wurde niemand verletzt, da der Fahrer den Pkw rechtzeitig anhalten konnte.

Ein technischer Defekt wurde ausgeschlossen.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Daun, 06592/96260.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.