Mit Hubschrauber in Trierer Krankenhaus – Motorradfahrerin stürzt in der Eifel

0
Symbolfoto

Bildquelle: ADAC

MANDERSCHEID. Nach Angaben der Polizei, ereignete sich am Samstagnachmittag, gegen 16 Uhr, ein Motorradunfall auf der L 16 von Manderscheid in Richtung Bettenfeld.

In der kurvenreichen Gefällstrecke war ein niederländisches Ehepaar auf seinen Krädern in einem Abstand von ca. 100m unterwegs. Die 49-jährige Fahrerin kam dann in einem Kurvenbereich plötzlich von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass sie mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Trier geflogen musste.

Der Ehemann konnte das Geschehen nicht verfolgen, weil er bereits einen weiteren Kurvenbereich passiert hatte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.