Mehrere Autos beschädigt – Mit über 2 Promille durch die Eifel

0

GEROLSTEIN. Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 52-jährige Frau, kurz nach Mitternacht, mit ihrem Pkw die Lindenstraße in Richtung Hillesheim.

In Höhe der Einmündung „Unter den Dolomiten“ kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Randbordstein. Davon unbeeindruckt setzte die Frau ihre Fahrt allerdings fort und fuhr in Schlangenlinien weiter in Richtung Hillesheim.

Kurz vor dem Ortsende bog sie auf einen Parkplatz vor einem Anwesen ab. Beim Rangieren stieß die Fahrerin mit ihrem Pkw zweimal rückwärts gegen einen parkenden Wagen und fuhr anschließend weiter nach Hause.

Im Rahmen der Unfallermittlungen konnten die eingesetzten Beamten bei der Fahrzeugführerin feststellen, dass sie unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille.
Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheines.

Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt und Unfallflucht eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.