Pkw fängt Feuer und brennt komplett aus

0

KLOTTEN. Am Freitag, 16.06.2017, waren gegen 11.42 Uhr die Cochemer Polizei sowie die Feuerwehren aus Cochem und Klotten mit 15 Kräften bei einem Autobrand in Klotten im Einsatz.

Dabei befuhr der 43-jährige Autofahrer aus Bonn die sogenannte Klottener „Betonstraße“ zum Tierpark.

Dabei bemerkte der Autofahrer einen schmorenden Geruch während der Fahrt, hielt aber rechtzeitig an und verließ das Auto.

Das Auto brannte, ausgehend vom Motorraum, komplett aus. Es entstand ein Schaden von circa 5000 EURO.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.