Brand auf einem Firmengelände in Wittlich

0

WITTLICH. Am Montag den 12.06.2017 kam es gegen 13.10 Uhr zu einem Brand auf dem Betriebsgelände der Firma IDEAL Standard in Wittlich. Ermittlungen zu Folge kam es gegen 13.00 Uhr auf dem Firmengelände zu einer Selbstentzündung in der Reinigungsfilterzelle aufgrund eines technischen Defekts.

Trotz sofortiger Abschaltung der Anlage und Auslösung der Löschanlage, musste die Feuerwehr Wittlich mit mehreren Löschfahrzeugen ausrücken und den Brand löschen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 25000,- €. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz war die Feuerwehr Wittlich und die Polizeiinspektion Wittlich.

Vorheriger Artikel24 Strafzettel bei 24 kontrollierten Lkw
Nächster ArtikelSpur der Verwüstung – 500-kg-Tresor aus Metzgerei geklaut

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.