Rockfans am Nürburgring drohen Gewitter, Hagel und Sturm

0
Festivalbesucher jubeln vor der Hauptb¸hne des Festivals ´Rock am Ringª. Foto: Thomas Frey/Archiv

NÜRBURG / OFFENBACH (dpa/lrs). Die Besucher bei «Rock am Ring» am Nürburgring müssen sich einmal mehr auf turbulentes Wetter einstellen. Von Südwesten ziehen heute schon Gewitter auf, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Freitag in Offenbach.

Dies sei zuerst nur lokal der Fall. Örtlich seien aber gerade in höheren Lagen wie der Eifel bis zu 30 Liter Regen in der Stunde möglich und Schauer mit Hagelkörnern bis zu zwei Zentimetern Größe. Noch heftiger werde voraussichtlich der Samstag. «Da geht es allgemein turbulent zu», sagte der Meteorologe.

Zu erwarten seien vielerorts heftige Gewitter, hinzu kämen dann noch schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern. Erst am Sonntag beruhige sich das Wetter wieder.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.