Niedrigste Mai-Arbeitslosenzahl in Rheinland-Pfalz seit 1992

0

Bildquelle: dpa / Jens Büttner/Archiv

MAINZ (dpa/lrs). Die Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz ist auf den niedrigsten Mai-Wert seit 25 Jahren gefallen.

In den vergangenen vier Wochen waren im Land rund 104.884 Menschen arbeitslos gemeldet, das waren 3.563 oder 3,3 Prozent weniger als im April, wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte.

Als Grund für den Rückgang wurde die anhaltend gute Konjunktur genannt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 3.655 Arbeitslose weniger, das ist ein Minus von 3,4 Prozent. Die Arbeitslosenquote betrug 4,8 Prozent nach 4,9 Prozent im April. Vor einem Jahr hatte sie bei 5,0 Prozent gelegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.