Motorradfahrer nach Unfall attackiert

0

MINDEN / BITBURG. Bereits am Donnerstag 25.05., ereignete sich gegen 18.10 Uhr in der Edinger Straße in Minden ein Verkehrsunfall. Wie die Polizei Bitburg heute mitteilte, überfuhr dabei ein Motorradfahrer einen kleinen Hund, der vor seinem Fahrzeug über die Straße lief.

Der Hund verendete noch an der Unfallstelle. Als der Motorradfahrer an der Unfallstelle anhielt, wurde er von mehreren Personen zunächst verbal attackiert. Schließlich schlugen die Personen auf den Motorradfahrer ein und verwendeten dabei auch einen Stock.

Der Motorradfahrer wurde dadurch leicht verletzt.

Die teilweise alkoholisierten Angreifer erwartet nun ein Strafverfahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.