Motorradfahrer an Kreuzung in der Eifel schwer verletzt

0

OLZHEIM / PRÜM. Am gestrigen Samstag, 27.05.2017 befuhr gegen 17.00 Uhr ein PKW-Fahrer die L 23 aus Richtung Olzheim kommend. Zugleich befuhr ein Motorradfahrer die B 51 aus Richtung Köln kommend in Fahrtrichtung Prüm.

Nachdem der PKW-Fahrer auf Höhe des Rasthofes Schneifel, vor dem dort aufgestellten STOP-Schild seinen PKW zum Stehen brachte, vergewisserte er sich nach dem kreuzenden, vorfahrtsberechtigten Verkehr. Da seiner Aussage kein Fahrzeug heranfuhr, bog er nach links ab in Richtung Köln.

In dem Moment befand sich das Motorrad auf Höhe der Kreuzung, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Motorradfahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen durch den Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Verkehr auf der B 51 wurde für die Unfallaufnahme in eine Richtung abgeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.