Frau flippt aus: Spuckende 19-Jährige geht auf Polizisten los

0
Symbolbild

Bildquelle: wikimedia

CLAUSEN. In der Nacht auf Montag, 21. Mai, gegen 3.05 traf eine Fusspatrouille der luxemburgischen Polizei auf eine Frau, die sich sehr aggressiv benahm.

Als die Beamten versuchten die Situation zu beruhigen, schlug die Frau einer anderen Person zunächste ins Gesicht und wollte einem Polizisten in die Weichteile treten, traf jedoch das Schienbein.

Auch nach dem der ausflippenden Dame die Handschellen angelegt wurden, kam diese nicht zur Ruhe. Im Transporter der Polizei trat die 19-jährige Frau mit den Füßen gegen die Schiebetür und bespuckte währenddessen die Beamten.

Auch auf der Dienststelle wurden die anwesende Beamten munter weiter bespuckt und beschimpft, sodass die junge Frau in der Arrestzelle landete.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.