Im Straßengraben überschlagen: 16-Jähriger schwer verletzt

0

KIRCHWEILER. Wie die Polizei informiert, kam es am Montagabend, 15. Mai, gegen 20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16-Jähriger schwer verletzt wurde.

Der Jugendliche fuhr mit seinem Motorroller die L 28 aus Richtung Kirchweiler kommend in Richtung Daun. Eingangs einer Linkskurve blockierte sein Hinterrad durch zu heftiges Abbremsen, wodurch der junge Mann die Gewalt über sein Gefährt verlor. Bei dem Manöver kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Straßengraben.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Einsatz waren zu dem eine Streife der PI Daun und der Notarzt.

Vorheriger ArtikelDer tägliche Service: Lokalo Mittagstisch
Nächster ArtikelWeihnachtliche Lärmbelästigung – „Jingle Bells – Dauerschleife“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.