Schwerverletzt – Kleintransporter knallt ungebremst in Fahrzeug

0

Bildquelle: Polizei

KUSEL. Am frühen Mittwochmorgen kam es auf der A62 kurz nach der Ausfahrt Kusel in Richtung Trier zu einem Auffahrunfall, dies teilte die Polizei mit.

Der 31-jährige Fahrer eines Kleintransporters fuhr, vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit, kurz nach 5 Uhr ungebremst auf den Auflieger eines vor ihm fahrenden Sattelzuges auf.

Durch die Wucht des Aufpralls, wurde der Sprinter so stark deformiert, dass er nicht mehr fahrbereit war und total beschädigt auf der Überholspur zum Stehen kam. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungsfahrzeug in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten war die A62 in Richtung Trier voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.