Mit Diesel beladener Tanklastzug geht in Flammen auf

0

LANDAU. In der Nacht auf den 1. Mai kam es auf einem Firmengelände in der Mozartstraße in Landau zum Brand eines Tanklastzuges. Der Tanklastzug war zu diesem Zeitpunkt noch mit mehreren tausend Litern Diesel befüllt.

Dank dem schnellen Einsatz von Polizei und Feuerwehr kam es zu keinem größeren Schadensereignis und eine Explosion des Tanklastzuges konnte verhindert werden. Es ist kein Diesel ausgetreten, es kam zu keiner Umweltschädigung, niemand wurde verletzt. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden allerdings zwei weitere Tanklastzüge beschädigt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 60.000 Euro. Ob es sich hier um einen technischen Defekt handelte ist unklar, die Polizei schließt derzeit auch eine Brandstiftung nicht aus.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar, der Tanklastzug wird im Laufe der Woche nach weiteren Hinweisen untersucht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.