200 000 Euro Schaden bei Brand in Lagerhalle

0

KAISERSLAUTERN. Bei einem Großbrand in einer Lagerhalle in Kaiserslautern ist in der Nacht zum Freitag ein Schaden von rund 200 000 Euro entstanden. In der von mehreren Handwerksbetrieben genutzten Halle seien unter anderem Maschinen teilweise komplett zerstört worden, teilte die Stadt Kaiserslautern mit.

Die Halle sei nach dem Feuer einsturzgefährdet und könne nicht weiter genutzt werden.

Das Feuer brach aus bisher ungeklärter Ursache in der Halle aus. Kräfte der Feuerwehr, des Katastrophenschutzes, der Rettungsdienste und der Polizei waren rund vier Stunden im Einsatz. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Teile der rund 300 Quadratmeter großen Halle in Flammen gestanden, das Dach war bereits stellenweise durchgebrannt.

Unter Atemschutz von innen sowie von außen über eine Drehleiter kämpften die Einsatzkräfte gegen die Flammen. Verletzt wurde niemand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.