Radfahrer verletzt – Vom Feldweg ungebremst in den Verkehr geradelt

0

RLP. Heute Mittag kam es auf der K1 zwischen Lachen-Speyerdorf und Neustadt Zentrum zu einem schweren Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Van.

Kurz nach 13 Uhr fuhr ein 81-jähriger Radfahrer, kurz vor der dortigen Autobahnbrücke, aus einem Feldweg kommend, ungebremst in den fließenden Verkehr, um auf den gegenüberliegenden Fahrradweg zu gelangen.

Dort kollidierte der Senior mit einem Opel Zafira einer 26-jährigen Fahrerin. Trotz Ausweichmanöver, konnte die junge Frau den Aufprall des Radfahrers nicht mehr verhindern.

Nach ersten Informationen erlitt der Fahrradfahrer eine Platzwunde am Kopf und ein Schlüsselbeinbruch.
Die Unfallstelle musste für kurze Zeit vollständig gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.