Mit Besenstiel zugeschlagen

0

KAISERSLAUTERN. Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in der Luisenstraße in Kaiserslautern endete am Sonntagnachmittag für einen der Beteiligten im Krankenhaus.

Die Polizei wurde gegen 12.45 Uhr über die Schlägerei und einen verletzten Mann informiert. Die hinzu gerufene Streife traf auf einen blutenden 26-Jährigen und seinen 29 Jahre alten Kontrahenten, der behauptete, dass er attackiert wurde.

Allerdings schilderten Zeugen, dass der 29-Jährige den Verletzten mit einem Besenstiel angegriffen und gegen den Kopf geschlagen hat. Den Stiel stellten die Beamten sicher.

Der 26-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Ursache der Auseinandersetzung dürften zurückliegende private Streitigkeiten sein. Die Ermittlungen dauern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.