Motorradfahrer auf der B50 verletzt

0

METTERICH. Ein Motorradfahrer stürzte am Samstag, 08.04.2017, gegen 15.49 Uhr, auf der B 50 im Kurvenbereich „Am Kuhberg“ bei Metterich und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Motorradfahrer war in Richtung Dudeldorf unterwegs und kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit immer weiter nach rechts ab, prallte gegen die Schutzplanke und schlug dann auf der Fahrbahn auf.

Dabei verletzte sich der 43-jährige Fahrer schwer aber nicht lebensgefährlich. Sachschaden ca. 3.500 Euro. Die B 50 war während der Unfallaufnahme für circa 30 Minuten voll gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.