Tödlicher Horror-Unfall: Corvette zerschellt an Brückenpfeiler

0

Bildquelle: Polizei Presseportal

NEUNKIRCHEN. Auf der A8 bei Neinkirchen ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Fahrer krachte dabei mit seinem Fahrzeug an einen Brückenpfeiler und war auf der Stelle tot.

Der junge Fahrer war mit seiner „Corvette“ auf der A8 in Richtung Saarlouis unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen verlor der 25-Jährige die Kontrolle über sein Gefährt, schleuderte anschließend über mehrere Fahrspuren und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen Brückenpfeiler. Dabei wurde der Wagen völlig zertrümmert.

Bereits zuvor soll der Fahrer andern Autofahrern aufgrund gefährlicher Überholmanöver aufgefallen sein.

Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen und den Leichnam aus dem Fahrzeug schneiden. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.