Im besoffenen Kopf – RAMBO-Fahrer räumt alles ab

0

BERTRANGE. Am frühen Samstagmorgen, 4. März, gegen 4.20 Uhr, fuhr ein Fahrer mit seinem Wagen, etwa 50 Meter vor einem Kreisverkehr, mittig auf eine Verkehrsinsel auf.

Dabei traf er eine Straßenlaterne, die durch den Aufprall in sich zusammenstürzte und beide Fahrbahnen teilweise blockierte. Ebenfalls wurden hierbei ein Straßenschild sowie ein Baum in Mitleidenschaft gezogen. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt. Der Fahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen.

Die Polizei stellte fest, dass der Fahrer dem Alkohol zugesprochen hatte, woraufhin der Führerschein entzogen wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.