Hoher Sachschaden – Wohnhaus von 1880 brennt völlig aus

0
Foto: Markus Ingelsbröck / Pixelio.de

ALTSRIMMIG. Wie die Polizei Zell vermeldet, kam es am Donnerstagmittag, 2. März, gegen 13 Uhr zu einem Brand in der Garage eines Wohnhauses.

Obwohl die Feuerwehren von Liesenich, Strimmig, Blankenrath und Zell schnell mit zahlreichen Kräften (ca. 75) den Brand bekämpften, griff der Brand auch auf das Wohnhaus aus dem Jahr 1880 und den Anbau eines angrenzenden Wohngebäudes über.

Ein weiteres Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude konnte glücklicherweise durch die Feuerwehr verhindert werden. Erschwert wurden die Löscharbeiten der durch mehrere gefüllte Gasflaschen, die aus dem Gefahrenbereich geborgen werden mussten. Glücklicherweise konnten zwei Bewohnerinnen des Hauses von einem Anwohner aus dem Haus gebracht werden.

Der Schaden dürfte bei über 125.000 Euro liegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.