„Destroy Everything“ – Mann rastet aus und randaliert im Drogenrausch

0

Bildquelle: Polizei RLP

WADERN. Eine randalierende Person erforderte am Freitagnachmittag, 24. Februar, gleich mehrere Einsatzkommandos der Polizei und Rettungsdienste.

Noch am helllichten Tag versetzte sich ein Mann durch die Einnahme von berauschenden Mitteln in einen Drogenrausch und begann im Haus einer Bekannten zu randalieren.

In allen Zimmern des Anwesens wurde durch die Person Mobiliar umgeworfen; Sachen zertrümmert und Glasscheiben zerschlagen.

Entgegen aller Prognosen verhielt die Person sich polizeilich kooperativ und ließ sich von den Beamten ohne jegliche Gegenwehr in Gewahrsam nehmen und einer psychiatrischen Einrichtung zuführen.

Den Randalierer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und unerlaubtem Drogenbesitz.

Vorheriger ArtikelSchwerverletzt ins Krankenhaus – Frau von Fahrzeug erfasst
Nächster ArtikelMisereor eröffnet Fastenaktion in Trier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.