Mehr als 50.000 Besucher im Schnee am Erbeskopf

0

DEUSELBACH / ERBESKOPF. Mehr als 50 000 Wintersportler haben in dieser Saison bereits den Erbeskopf im Hunsrück besucht. Im Januar habe es am höchsten Berg von Rheinland-Pfalz (816 Meter) an 22 Tagen Liftbetrieb gegeben, sagte der Betriebsleiter der Wintersportanlage, Klaus Hepp, in Deuselbach (Kreis Bernkastel-Wittlich) am Freitag. „Ich bin damit sehr zufrieden.“

Im Februar ist der Lift bislang noch nicht gelaufen. Hepp hofft aber, dass die Skisaison noch nicht zu Ende ist. Möglicherweise könnte der Lift an diesem Samstag noch mal in Betrieb gehen. „Wir versuchen derzeit, Schnee zu machen. Kalt genug ist es ja.“

In der vergangenen Saison hatte ein milder und schneearmer Winter dem Skiliftbetreiber im Hunsrück das Geschäft vermiest. Mit nur vier Lifttagen waren lediglich rund 15 000 Besucher gezählt worden.

Vorheriger ArtikelMehrere Wohnwagen brennen auf Campingplatz ab
Nächster ArtikelWarnung vor pflanzlichen Giftstoffen in Kindertee

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.