Mehrere Wohnwagen brennen auf Campingplatz ab

0

Bildquelle: CISGM – Centre d’incendie et de secours Grevenmacher – Mertert

GREVENMACHER / LUXEMBURG. Als eine Polizeistreife gestern Nacht gegen 03.30 Uhr die „Route du Vin“ in Grevenmacher befuhr, wurde sie auf eine größere Feuerentwicklung am Campingplatz Grevenmacher aufmerksam.

Bei Ankunft der sofort alamierten Feuerwehr Grevenmacher (CISGM – Centre d’incendie et de secours Grevenmacher – Mertert) standen zwei Wohnwagen auf dem Platz in Vollbrand, deren Flammen bereits auf mehrere andere Wohnwagen übergegriffen waren.

Um weitere Schäden zu vermeiden wurde sofort ein erster Löschangriff unter schwerem Atemschutz vorgenommen. Nach kurzer Lageerkundung entschied sich der leitende Feuerwehr-Offizier dazu, eine „Alerte générale“ auszurufen, da hier mehr Einsätzkräfte von Nöten waren. Weitere Löschzüge rückten zu dem Großbrand an.

Das Löschen des Brandes gestaltete sich zum Teil sehr schwierig, da sich mehrere Gasflaschen in und bei den Wohnwagen befanden. Nach über 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr wieder abrücken.

Über die Brandursache ist noch nichts bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.