Faustschläge gegen 80-Jährigen – Konzer „Ampel-Schläger“ vor Gericht

0
Symbolbild. Schwarz-Weiß-Aufnahme einer Faust. Im Hintergrund ins verschwommen die Person dazu zu sehen.
Symbolbild

SAARBURG. Am heutigen Donnerstag, 9. Februar, muss sich ein 24-jähriger Mann vor dem Saarburger Amtsgericht wegen Nötigung, Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, einen 80-jährigen Autofahrer an einer Ampel in Konz bespuckt und mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen zu haben. Zuvor überholte der aggressive 24-Jährige den Mann, bremste ihn aus und beleidigte ihn.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.