Terror-Festnahme in der Eifel – Taliban-Kämpfer in U-Haft

0
Symbolbild (Polizei Presseportal)

Wie mehrere Medien berichten, haben Ermittler in der Eifel einen mutmaßlichen Taliban-Kämpfer verhaftet.

Der 21-jährige Mann soll in Afghanistan für die Taliban gearbeitet haben. Wie der SWR berichtet soll die Festnahme bereits Ende Januar erfolgt sein.

Nach Informationen der Bundesanwaltschaft, wird der 21.Jährige beschuldigt, sich vor drei Jahren in Afghanistan den Taliban angeschlossen zu haben. Vor Ort soll er unter anderem als Leibwächter eines „Kreisverwalters“ gearbeitet haben und einen Vollstrecker von Todesurteilen beschützt haben.

Der Mann befindet sich nun in Untersuchungshaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.